Info´s
Sportliches

 

 

News/Aktuelles

 •   Betreuerschulungen in Hövelhof

14.10.2016 Die für heute Freitag, den 14.10.2016 geplante Betreuerschulung wird verschoben auf Freitag den 21.10.2016. Wie immer ist Beginn um 18:00 Uhr auf der Schießanlage in Hövelhof. Die weiteren Termine bleiben bestehen:  18.11.2016  und  13.01.2017. Für Freitag, den 21.10. ist geplant, einmal die Disziplin "Luftpistole" zu fokussieren. Der 3.Bezirkssportleiter, Hans-Gerd Seidel, freut sich auf euer kommen.

 •   Fünfzehnter bei den Deutschen Meisterschaften

08.10.2016 Hennes Grewe belegte bei den Deutschen Meisterschaften in Hannover am Wochenende mit dem Kleinkalibergewehr über 100m Auflage den 15. Platz. Er erreichte 298 Ringe, davon in den letzten beiden Serien jeweils die maximal mögliche Ringzahl von 100.
Im gleichen Wettkampf wurden unsere Ovenhäuser (Martin Bahr und Ewald Hanke mit Elmar Drüke) Deutscher Mannschaftsmeister KK100m-Auflage. Herzlichen Glückwunsch dazu. [Ergebnisliste]

 •   Preisverleihung Nethepokalschießen

24.09.2016 Mit der Urkunden- und Pokalvergabe ging das diesjährige 23. Nethepokalschießen zuende. Der Vorsitzende der Sportschützen, Josef Bröker, verlieh die Preise an die anwesenden Schützen. Die Sportschützen Brakel bedanken sich bei allein Teilnehmern für ihre Teilnahme an den Wettkämpfen, an denen es wieder hervorragende Ergebnisse zu bestaunen gab. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr. Der Termin im nächsten Jahr wird auf Grund der späten Ferien sicher nach hinten in den Oktober geschoben. Die Ergebnisse findet ihr wieder [hier]

 •   Glückwunsch, Zweiter der Verbandsliga

11.09.2016 Glückwunsch. Die erste hat beim Finale der beiden Verbandsligen den zweiten Platz belegt. Die ausgelosten Paarungen im Halbfinale hießen Lipperbruch-Greven und Brakel-Kreuztal. Gewonnen haben die Mannschaften Brakel und Lipperbruch. Das anschließende Finale gewannen dann knapp die Lipperbrucher die damit in die Westfalenliga aufgestiegen sind. Unglücklich für uns das Kalla Herdick im Finale sich den Rücken verdrehte und damit chancenlos gegen seinen Gegner war. In der anschließenden Relegation zur Westfalenliga, die zweite Chance der Verlierer sozusagen, war unsere verletzungsbedingt und nach der Niederlage mental geschwächte Mannschaft ohne reelle Chance. Nach zwei weiteren!! Wettkämpfen hätten wir die Mannschaft mit den meisten erzielten Ringen sein müssen. Leider waren wir das mit dem dritten Platz nicht. Die ganze Veranstaltung stand nach der kurzfristigen Absage des Freitags unter keinem guten Stern. Naja. So heißt es nächstes Jahr neu angreifen. PS: Leider sind bisher keine Ergebnisse verfügbar.

 •   Relegation der zweiten unglücklich verloren

11.09.2016 Die Relegation der zweiten Aufgelegt-Mannschaft zur Verbandsliga verlief sehr unglücklich. Nach einem Waffendefekt und zwei Nullern bei Karl-Josef Seck war das angepeilte Ziel, mindestens Platz 6 zu erreichen, nicht zu schaffen. Zu groß war der Abstand nach dem ersten Wettkampf. Tröstlich: Bei einer sportlichen Qualifikation wäre der Aufstieg trotzdem nicht möglich gewesen, da die ersten den erforderlichen Platz in der Verbandsliga nicht frei gemacht hat.

 •   Verbandsligafinale und Relegation !!

05.09.2016 Jetzt wird es ernst. Am Wochenende stehen die wichtigen Wettkämpfe für unsere beiden Ligamannschaften der Liga46plus an. Am Freitag trägt die erste ihr Verbandsligafinale aus. Im LLZ geht es am 09.09.2016 um den Sieg der drei Verbandsligagruppen. Die jeweiligen ersten und der beste zweite schießen über Kreuz im Ligamodus das Halbfinale und das Finale aus. Der Sieger steigt direkt in die Westfalenliga der 46plus Schützen auf. Am Sonntag heißt es dann für unsere zweite die Chance beim Schopf packen und die Relegation zur Verbandsliga erfolgreich zu gestalten. Gemeinsam mit den anderen sechs Siegern der Bezirksligen und den jeweiligen Vorletzten der Verbandsligagruppen wird die Relegation um sechs freie Plätze in der Verbandsliga im Relegationsmodus in zwei Durchgängen geschossen. Allerdings kann unsere zweite jedoch nur aufsteigen wenn die erste auch aufsteigt. Und die hat am Sonntag um 13:30 Uhr und 15:30 Uhr eine zweite Chance, falls es am Freitag nicht klappt. Dann schießen die Verlierer vom Freitag und der Vorletzte der Westfalenliga um einen freien Platz im Relegationsmodus. Da heißt es ab Freitag Daumen drücken. [Zeitplan]

 •   23. Nethepokal ab 13. September 2016

01.09.2016 Das Nethepokalschießen der Sportschützen Brakel steht wieder an. Ab 13. September (Dienstag) bis zum 16. September (Freitag)wird es in seiner 23. Auflage jeweils ab 18 Uhr durchgeführt. Eingeladen sind alle Sportschützen die Lust haben sich mit anderen im Wettkampf zu messen. Für ausreichende Verpflegung zum Verweilen ist natürlich gesorgt. Wir freuen uns auf euch!! [Einladung] [Seite Nethepokalschießen]

 •   Brakel2 macht im letzten Wettkampf alles klar

09.07.2016 Im letzten Wettkampf machen unsere Schützen der zweiten Mannschaft die Meisterschaft in der Bezirksliga Süd-Ostwestfalen klar. Mit einem 5:0 Sieg schlossen unsere Reserveschützen die Saison deutlich ab. Vier Begegnungen, vier Siege. Eindeutiger kann man seine Aufgaben nicht lösen. Herzlichen Glückwunsch. Ihr seit nun "Bezirksligameister". Und ihr vertretet den Bezirk in der Relegation zur Verbandsliga. Hier die Wettkampfübersicht. Der [Link] führt zur Tabelle.

 •   Klarer Sieg im letzten Wettkampf - Brakel1 Sieger der VL Gruppe C

10.06.2016 Mit einem klaren 5:0 Sieg beendete unsere Erste ihre Verbandsligasaison. Gegen die Mannschaft aus Löhne errangen unsere Aufgelegt-Schützen zum dritten Mal in dieser Saison einen 5:0 Sieg. Mit beeindruckenden 22:3 Einzelpunkte steht Brakel1 an der Tabellenspitze der Gruppe C. Jetzt geht es am 09.09. in Dortmund im LLZ um den Sieg der Verbandsliga Gesamt und den Aufstieg in die Westfalenliga. Hier die Tabelle [Link]:

 •   Brakel2 setzt sich an die Spitze

02.06.2016 Brakel2 setzt sich an die Spitze. Mit dem heutigen Wettkampf bei den Sportschützen aus Altenbeken erobern unsere Schützen der zweiten Mannschaft die Tabellenspitze in der Bezirksliga Süd-Ost-Westfalen. Mit einem 4:1 Sieg im Gepäck traten unsere Fünf die Heimreise an. Beste Schützen am heutigen Abend Rudolf Bröker mit erstklassigen 299 Ringen sowie Michaela Redeker mit 298 Ringen. Jetzt stehen aktuell beide Aufgelegt-Mannschaften an der Tabellenspitze ihrer jeweiligen Liga. [Tabelle]
Klick für groß

 •   Auszeichnung für Rudolf Bröker

28.05.2016 Unser ehemalige Vorsitzende, Rudolf Bröker, ist auf dem Kreisdelegiertentag in Beller vom Westfälischen Schützenbund für besondere Verdienste im Schützenwesen mit der "Ehrennadel in Silber" geehrt worden. Die Auszeichnung nahm die Bezirksvorsitzende Maria Jonen aus Balve vor. Geehrt wurde Rudolf für seine langjährige Arbeit im Schießsport als Vorsitzender, zweiter Vorsitzender sowie seinem Einsatz in der Jugendarbeit. Herzlichen Glückwunsch zu dieser verdienten Auszeichnung.Klick für groß

 •   Brakel 2 katapultiert sich nach oben

22.05.2016 In Ihrem Heimwettkampf gelang Brakel2 gegen Balve ein nicht unbedingt erwarteter Heimsieg. Mit 3:2 siegte unsere Reserve gegen die höher eingeschätzen Sauerländer aus Balve. Matchwinner an diesem Abend war eindeutig Burkhard Becker. Nicht nur das er mit 299 Ringen das beste Ergebnis hatte, nein, er setzte sich dann auch noch im Stechen gegen Erhard Stemke durch und sicherte so unseren Sieg. Mit diesem Erfolg setzen sich unsere Schützen in der Bezirksliga Süd-Ost-Westfalen oben fest. Hier ist jetzt sogar der Sieg und somit Teilnahme an der Relegation drin. [Tabelle]

 •   Heimsieg für die "Erste"

20.05.016 Für die Verbandsligaschützen stand heute der vierte Wettkampf an. Zuhause hieß der Gegner SV Oppenwehe. Nach zweistündiger(!!) Anreise traf der Gegner um 17:30 auf unserem Schießstand ein. Um 18:00 Uhr gings los mit den Begegnungen an Pos. 4 und Pos. 5. Herbert Heidemann gegen Jürgen Klamor und Karl-Josef Herdick gegen Wolfgang Heitmann. Beide behielten am Ende souverän die Oberhand. Somit stand es nach der ersten Runde schon 2:0 für unsere fünf. Ein beruhigender Vorsprung. Anschließend zeigten die Schützen an Pos.1 - Pos. 3 ihr können. Martin Bahr gegen Siegward Steinkamp, Josef Bröker gegen Wilfried Spreen und Ewald Hanke gegen Monika Eilmes. Auch hier setzten sich unsere Schützen (fast) alle durch. Einzig Josef Bröker hatte heute nicht den glücklichsten Tag. Zwei 9,9 gehen an anderen Tagen vielleicht als 10,0 durch. Aber nicht heute. So verlor er seinen Wettkampf mit 297:299. Getoppt haben den heutigen Wettkampf aber Martin Bahr und Ewald Hanke mit blitzsauberen 300 Ringen. Tolle Leistung. Alle Details sind zu finden in der Ligaverwaltung. [Link]

 •   Top-Leistung von Hennes Grewe

19.05.016 Toller Erfolg für unseren Seniorschützen Hennes Grewe bei der Bezirksmeisterschaft KK-Auflage 100m. Am 17.04.2016 errang er mit sagenaften 299 Ringe bei den Bezirksmeisterschaften in Warburg den Titel des Bezirksmeisters. Herzlichen Glückwunsch dazu. [Pressebericht]

 •   Limitzahlen und Startlisten für LM-Auflage

17.05.2016 Seit heute sind die Limitzahlen und die Siegerlisten für die Landesmeisterschaften Auflage veröffentlicht. Ihr findet die Listen wie gewohnt auf der Seite des WSB. [Link]

 •   Erster Auswärtserfolg der Verbandsliga Aufgelegt-Schützen

29.04.2016 Mit einem 5:0 im Gepäck trat unsere erste Aufgelegt-Mannschaft die Heimreise aus Porta-Westfalica-Barkhausen an. Auf dem idyllisch gelegenen Schießstand direkt unter dem Kaiser-Wilhem-Denkmal gelang unerwartet ein 5:0 Sieg. Auf dem Stand mit für uns ungewohnten Scheibenzuganlagen sicherten die unteren drei Positionen mit Hans-Hermann Bröker, Karl-Josef Herdick und Josef Bröker frühzeitig den Sieg. Position 1 (Martin Bahr) und Position 2 (Ewald Hanke) mussten per Stechschuss den Sieger ihrer Partie ermitteln. Nach jeweils drei 10er musste in beiden Partien die Zehntelwertung herangezogen werden. Und beide behielten mit dem knappsten aller Möglichkeiten die Oberhand. Martin gewann mit 10,8:10,7 gegen Rüdiger Eichhorn und Ewald siegte mit 10,7:10,6 gegen Helmut Lampe. Ein wirklich schöner Abend mit spannenden Wettkämpfen und netten Gastgebern brachte eine zufriedene Heimfahrt. Die aktuelle Tabelle der Verbandsliga Gruppe C findet ihr [hier]

 •   Landesmeisterschaften - dritter Platz für Thomas Bröker

24.04.2016 Die Landesmeisterschaften für unsere handvoll freistehend-Schützen sind mit dem heutigen Sonntag zuende gegangen. Einen hervorragenden dritten Platz erzielte Thomas Bröker in der Disziplin Luftpistole (Körperbehinderte ohne Hilfsmittel) [Link]. Weiter Teilnehmer von uns waren Rudolf Bröker (Luftpistole, 28. Platz) [Link], Stephan Brüger (Luftpistole, 100. Platz) [Link], Josef Bröker (Luftgewehr, 52. Platz), Heinrich Mügge (Luftgewehr, 107. Platz) [Link] sowie Sebastian Bolte (Luftgewehr, 64. Platz) und Karsten Oeynhausen (Luftgewehr, 72. Platz) [Link]
Alle Ergebnisse und Startlisten findet ihr hier: [Landesmeisterschaften]

 •   Beeindruckender Sieg der "Ersten" im zweiten Match

21.04.2016 Am heutigen Donnerstag trafen auf unserem Schießstand die beiden Verbandsligamannschaften aus dem Klick für grossHochstift aufeinander. Es stand an der zweite Wettkampf im Aufgelegt-Schießen der Liga 46plus. Der Respekt beider Mannschaften voreinander und dem Wissen um die Leistungsstärke des anderen ließ einen engen Ausgang erwarten. [Den kompletten Bericht findest du hier]

 •   Bezirksdelegiertentag/ Kreisdelegiertentag

10.04.2016 Zwei Termine solltet ihr euch vormerken. Termine die eigentlich für jeden aktiven Schützen Pflichttermine sind. Am 21.05. findet in Elsen beim SSV der Bezirksdelegiertentag des Bezirkes Süd-Ost-Westfalen statt. Zum Kreisdelegiertentag lädt eine Woche später, der Schützenkreis Warburg-Höxter ein. Dieser findet auf dem Schießstand in Beller am 28.05. statt. Belohne beide Vorstände mit deinem kommen.

 •   Schützen für aktive Mitarbeit gesucht!!!

10.04.2016 Momentan, bzw. eigentlich immer, sind Schützen gesucht die sich aktiv an der Verbandsarbeit auf Kreis- bzw. Bezirksebene beteiligen wollen. Wer also Lust hat im Vorstand des Schützenkreises Warburg-Höxter oder im Vorstand des Bezirkes 7 mitzuarbeiten, der sollte mit den entsprechenden Verantwortlichen (Kreis Rolf Hillebrand, Bezirk Maria Jonen) Kontakt aufnehmen. Fragt auch in eurem Umfeld ob jemand Interesse hat.

 •   Der Schützenkreis Warburg-Höxter geht online

09.04.2016 Ein weißer Fleck auf der Internetlandkarte ist getilgt. Der Schützenkreis Warburg-Höxter ist nun endlich auch im Internet präsent. Seit einigen Tagen könnt ihr euch im Internet über das Geschehen auf Kreisebene informieren. Termine, Ergebnisse und Ansprechpartner sind dort zu finden. So z.B. auch die Ergebnisse der abgelaufenen RWK-Saison. Schaut einfach mal rein. Aufrufen könnt ihr die neue Seite unter:
                       http://schützenkreis-warburg-höxter.de

 •   Verbandsligaauftakt für unsere Erste

07.04.2016 Auch unsere Erste hatte ihren Saisonauftakt. Gegen eine starke Mannschaft der SGi Lage errangen unsere Schützen einen knappen 3:2 Sieg. Ein solider Einstieg in die Verbandsliga.
klick für vergrößern

 •   Erster Ligawettkampf Bezirksliga 46plus

06.04.2016 Der erste Ligawettkampf der Bezirksliga 46plus stand an. Unsere Zweite trat zuhause gegen Elsen 2 an. Hier das Ergebnis:

 •   RWK-Bezirk - LG und LP Freistehend

04.04.2016 Die Saison der Rundenwettkämpfe in den Freihand-Disziplinen auf Bezirksebene sind abgeschlossen. Nach einem ereignisreichen letzten Wettkampf unserer LG-Schützen hat sich in der Einzelwertung allerhand getan. Der bis dato führende, Sebastian Bolte, hat sich mit seinem letzten Ergebnis um den verdienten Lohn gebracht. Mit, für seine Verhältnisse indiskutablen 363 Ringen, fiel er auf den sechsten Platz zurück. Genau andersherum machte es Karsten. Mit seinem besten Ergebnis im letzten Wettkampf katapultierte er sich vom vierten auf den zweiten Platz. Glückwunsch. Diesen hat sich auch die LG-Mannschaft verdient. Sie belegte zum Schluss den zweiten Platz. Die Listen: [LG-RWK] [LP-RWK]

 •   Putz - und Instandhaltungstage

20.03.2016 Am 26.03.2016 findet wieder turnusmäßig ein Putz - und Instandhaltungstag am Schießstand statt. Wegen des bevorstehenden Osterfestes wird dieser in diesem Jahr etwas kürzer ausfallen. Alle Mitglieder, insbesondere die Aktiven, sind aufgefordert am Samstag ab 09:00 Uhr an der Herrichtung des Schießstandes mitzuwirken.

 •   Liga46plus Saison 2016 - Jetzt gehts wieder los

19.03.2016 Endlich geht es wieder los. Die Saison der Aufgelegt-Schützen startet in eine neue Auflage. Der erste Wettkampf gegen die SGi Lage findet am 07.04.2016 um 19:30 statt. In der neu eingerichteten Verbandsliga geht es um den Aufstieg in die Westfalenliga, aus der wir letztes Jahr wegen der Neustrukturierung herausgerutscht sind. Alle interessierten Schützen sind eingeladen dem spannenden Wettkampf beizuwohnen.

 •   RWK-Bezirk - LG und LP Freistehend

05.03.2016 Die Ergebnisse der Rundenwettkämpfe auf Bezirksebene im Freistehend-Schießen in den Disziplinen LG und LP sind am Wochenende erschienen. Vor dem letzten Wettkampf liegen die LG-Schützen aussichtsreich auf zweiter Position hinter der SG Meschede-Nord. [weiter]

 •   Jahresversammlung der Sportschützen

27.02.2016 Am heutigen Samstag fand im Schießstand des Bürger-Schützenvereins die alljährliche Jahresversammlung statt. Der Vorstand der Abteilung konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen. Besonders natürlich die Gäste, allen voran den amtierenden Schützenkönig Jürgen Hollenbach gefolgt vom 1. Dechanten Manfred Götz sowie dem Adjutanten Alexander Tölle und dem Ehrenoffizier und ehemaligen Vorsitzenden.... [weiter]

 •   Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften

22.02.2016 Nach Abschluss der diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Luftgewehrdisziplinen kann man aus Brakeler Sicht ein überaus erfolgreiches Fazit ziehen. Drei Bezirksmeister, drei zweite Plätze, zwei dritte Plätze und zahlreich gut platzierte Schützen. Eine Zusammenfassung gibt es [hier]. Die einzelnen Ergebnislisten könnt ihr [hier] einsehen, [zusammengefasst als pdf]

 •   Weihnachtswünsche

24.12.2015 Der Vorstand wünscht allen Brakeler Sportschützen sowie Ihren Angehörigen, Freunden, Gönnern eine besinnliche Weihnachtszeit sowie alles gute für das neue Jahr.

 •   Siegerehrung Kreisschiesssporthx

21.11.2015 Erfolgreiche Sportschützen aus Brakel. Auf der diesjährigen Jahresversammlung des Kreisschiesssportes HX wurden wieder zahlreiche Schützen für ihr Leistungen ausgezeichnet. Auch unsere Schützen bekamen ihren Lohn für eine erfolgreiche Saison im Sommer 2015. [Bericht]

 •   22. Nethepokal - Siegerehrung

09.10.2015 Am heutigen Abend fand in gewohntem Rahmen die Siegerehrung des diesjährigen Nethepokalschießens statt. Schießoffizier Martin Redeker und Schießleiter Thomas Bröker nahmen die Siegerehrung vor. Neu war die Darstellung der Platzierungen über Beamer und Powerpoint-darstellung. Eine feine Umsetzung unseres Schießleiters.

Zum Abschluß des der diesjährigen Veran-staltung konnten bei einer Flasche Bier die Ergebnisse diskutiert werden. Die Sportschützen Brakel freuen sich schon jetzt auf das nächste Jahr und laden euch schon heute dazu herzlich ein.

 •   22. Nethepokal - Siegerliste

23.09.2015 Die Liste der Sieger und Platzierten des 22. Nethepokalschießens der Sportschützen Brakel ist nun online. Informiert euch wie ihr abgeschnitten habt und vor allem kommt zahlreich zur Siegerehrung am 09.10.2015 um 19:00 Uhr. Alles weitere inkl. der Listen findet ihr [hier]

 •   RWK´s 2015/2016

19.09.2015 Die Rundenwettkämpfe der Saison 2015/2016 sind vom RWK-Leiter Dieter Weisse jetzt für die nächste Saison angesetzt worden. Eine Übersicht der Wettkämpfe Luftgewehr und Kleinkaliber findet ihr [hier]

 •   22. Nethepokalschießen

25.08.2015 Die Brakeler Sportschützen laden zum 22. Nethepokalschießen auf unserem Schießstand an der Stadthalle ein. Wie schon gewohnt bieten wir hoffentlich spannende Wettkämpfe auf Kleinkaliber- und Luftgewehrbahnen. Aber auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Also gute Vorrausetzungen für einen kurzweiligen Abend. Los gehts am 15.09.2015 - 18.09.2015 jeweils von 18-22 Uhr. Alles weitere könnt ihr der Einladung entnehmen [Link]. Oder ihr informiert euch [hier]

 •   Rudolf Bröker geehrt

28.06.2015 Der Schützenbruder Rudolf Bröker wurde auf dem Schützenfrühstück des Bürger - Schützenverein Brakel mit der goldenen Ehrennadel mit Eichenlaub geehrt. Mehr dazu findet ihr [hier]

 •   Erster Westfalenligawettkampf ging nach großem Kampf verloren

29.03.2015 Der erste Wettkampf in der Westfalenliga ging nach einem spannendem Verlauf unglücklich mit 1:4 verloren. Knapper als es aussieht war der Wettkampfverlauf. Alles weitere im Wettkampfbericht: [Link]

 •   Die Zweite verliert in Balve

28.03.2015 Auf einen weiten Weg Richtung Westen bis an den äussersten Zipfel des Bezirkes 7 musste sich heute unsere Zweite aufmachen. Im ersten Wettkampf in der Bezirksliga 46+ hieß der Gegner SSG St.Seb. Balve. Leider zeigte sich, wie so oft im Schießsport, das Training und Wettkampf zwei verschiedene Welten sind. Die guten Ergebnisse aus den Trainings konnten einige Schützen nicht bestätigen. Einzig Herbert Heidemann, er zeigte einen Wettkampf auf Westfalenliganiveau. Er siegte gegen Erhard Stemke 299:298. Den zweiten Brakeler Punkt holte Rudolf Bröker mit einem 292:284 gegen Herbert Matzke. So hieß es am Ende 3:2 für den gastgebenen Verein aus Balve. Alles weitere in der Ligavewaltung [Link]

 •   Wanderung der Sportschützen

01.02.2015 Die Sportschützen haben mal wieder das getan was sie nach dem Schießen am liebsten machen - das Wandern. Am Sonntag war treffen am Schießstand angesagt. Von da aus ging es mit dem von Herbert Heidemann organisierten und auch gefahrenen Bus nach Pömbsen. War eigentlich erst eine Besichtigung des "Bilster Berg Drive Resort" geplant, fiel diese Vorhaben dem plötzlichen Wintereinbruch zum Opfer. Aber das umplanen fiel nicht schwer - wurde daraus eben kurzerhand eine Schneewanderung. Bei guten Schneeverhältnissen und ebensolchem Wetter ging es von Pömbsen durch den Wald Richtung Erwitzen. Nach zwei Stunden wandern, zwei Rastpunkten bei Getränken, Kuchen und Jagdwurst sowie viel frischer Schneeluft war das Ziel der Landgasthof Nolte in Erwitzen, bekannt für eine gute Küche. Hier klang der gelungene Tag bei Essen á la carte und einigen Gläsern frischgezapftem aus. Bilder findet ihr [hier]

 

 

 •   Senioren steigen in die Westfalenliga auf

14.09.2014 Die erste unserer Senioren haben es geschafft. Bei der Relegation zur Westfalenliga schafften unsere Schützen den Einzug in die höchste Liga der aufgelegt Schützen des Westfälischen Schützenbundes. In zwei Wettkämpfen mußten unsere Schützen ihr bestes zeigen und belegten nach addition der Ringe beider Wettkämpfe den fünften Platz. Dieser Platz berechtigt zur Teilnahme im nächsten Jahr in der Westfalenliga.

 •   Vor der Relegation

07.09.2014 Eine Woche vor dem entscheidenen Tag wächst die Anspannung. Am 14.09.2014 finden im LLZ in Dortmund die Relegationswettkämpfe zur Westfalenliga der Liga 46+ statt. In zwei Wettkämpfen heißt es für die fünf Schützen Ring um Ring zu sammeln. Mindestens Platz 8 muss erreicht werden um den Aufstieg perfekt zu machen. Interessierte Mitgleider können sich um einen freien Platz im Kleinbus/ Auto bemühen. Bitte beim Vorsitzenden melden.

 •   25 Jahre Sportschützen - Tag der offenen Tür

24.08.2014 Das muss gefeiert werden. Aus diesem Anlass laden die Brakeler Sportschützen zu einem Tag der offenen Tür ein. Eingeladen sind alle interessierten Bürger, Freunde und Gönner des Vereins. Am Sonntag dem 21.09.2014, ab 14 Uhr, im und vor dem Schießstand an der Stadthalle Brakel.
Neben gekühlten Getränken, Würstchen, Kaffee und Kuchen, bieten die Sportschützen ein Rahmenprogramm für Groß und Klein an. Für die kleineren gibt es einen Maltisch, Balanceübungen wie Wackelbrett oder Slackline. Des weiteren Kinderarmbrustschießen und für Kinder bis 12 Jahren, das Schießen mit Licht.
Kinder ab 12 Jahren und interessierte Erwachsene dürfen ihr Können auf dem Schießstand testen. Gezeigt werden verschiedene Schießvorführungen, aufgelegt- und freistehendes Schießen, sowie schießen mit der Luftpistole von Sportschützen auf den Schießständen. Auf einen gemütlichen Nachmittag mit Ihnen freuen sich die Sportschützen Brakel.
[Plakat][Westfalen-Blatt][Bad Driburger Kurier]

 •   25 Jahre Sportschützen -Feier zum Jubiläum

23.08.2014 25 Jahre Sportschützen. Dieses Jubiläum begehen die Mitglieder und Ehrengäste der Abteilung Sportschützen des Bürgerschützenvereins von 1567 Brakel e.V. am 21.September 2014 ab 11:00 Uhr. Neben Ehrungen der Mitglieder und Informationen zur Abteilung ist für Unterhaltung und das leibliche Wohl gesorgt. Zum anschließenden Tag der offenen Tür ab 14:00 Uhr erwarten wir auch Freunde, Angehörige und Bekannte.

 •   21. Nethepokalschießen

22.08.2014 In wenigen Wochen findet wieder das 21.Nethepokalschießen der Sportschützen Brakel statt. Auf dem Schießstand unter der Stadthalle können sich alle interessierten und schießsportbegeisterten Vereine messen. Geschossen wird mit dem Luftgewehr, der Luftpistole sowie dem KK-Gewehr. Näheres und die Bedingungen könnt ihr in der Einladung nachlesen [Link]

 •   Brakeler Aufgelegt-Schützen für die Relegation qualifiziert

15.08.2014 In einem packenden Wettkampf gegen die bis dato ebenfalls verlustpunktfreie Mannschaft aus Brilon setzen sich unsere Seniorenschützen mit einem 3:2-Sieg durch. Kalla Herdick, Herbert Heidemann und Klaus Dieter Lassock waren die Garanten die den Sieg mit ihren Einzelpunkten sicherten. Durch den Sieg schoben sich unsere Schützen mit dem letzten Wettkampf an Brilon vorbei auf den ersten Platz. Nun geht es am 14.09. zu den Relegationswettkämpfen nach Dortmund ins Landesleistungszentrum. Am Ende könnte der Aufstieg in die Westfalenliga stehen. [Presseartikel]

 •   Die Sportschützen auf dem Stadtfest

31.05.2014 Die Brakeler Sportschützen präsentieren sich auf dem diesjährigen Stadtfest. Auf einem mobilen Schießstand können interessierte Jugendliche (und natürlich auch Erwachsene) das Schießen ausprobieren. Möglich wird das mit der Rika-Anlage (Schießen mit Infrarot). Hierbei werden die Bewegungen und der Schuß nach Auslösen des Abzuges auf einem Monitor übertragen. Anschließend sind die Bewegungen jederzeit wieder abrufbar.

Jedermann, ob jung oder alt, ist eingeladen sich rund um das Schießen zu informieren. Wer Lust auf mehr hat, der sollte einfach mal zum Probetraining kommen. Trainingszeiten:[Link] Flyer:[Link]

 •   (Winter)Wanderung der Sportschützen

08.03.2014 Am zweiten Samstag im März 2014 machten sich wieder zahlreiche Sportschützen auf um etwas zu wandern. Hatte man bei der Planung noch an eine Winterwanderung gedacht, war das Wetter frühlingshaft bei strahlendem Sonnenschein. Vom Parkplatz oben in Modexen ging es durch den Wald über Hainhausen nach Bökendorf zu Möhrings in das Gasthaus "Haus Bodinkthorpe". Hier klang der Abend bei gemütlichen Beisammensein aus. Alles in allem ein gelungener Tag. [Die Bilder]

 •   Änderung Sportordnung

19.01.2014 Die neue Sportordnung des DSB hat in der Vergangenheit des öfteren schon für Verwirrung gesorgt. Dem wird in einer Berichtigung der Technischen Kommission Rechnung getragen. Die Schießzeiten für 40 Schuß Luftgewehr für Scheibenzuganlagen wurden auf 60 Minuten angehoben. Siehe den entsprechenden Link auf die offizielle Verlautbarung der Technischen Kommission. [Link PDF]

 •   Jahresversammlung 2014

11.01.2014 Der Vorstand der Abteilung Sportschützen des BSV 1567 Brakel e.V. lädt seine Mitglieder zur Jahresversammlung ein. Beginn ist am Samstag, 25.01.2014 um 20.oo Uhr auf dem Schießstand unter der Stadthalle in Brakel. Unter anderem erfolgt natürlich ein Rückblick auf die vergangene Schießsaison. Ebenso schauen wir auch was uns im Jahr 2014 erwartet. Ein Höhepunkt ist sicherlich die Ehrung der Vereinsmeisterschaften. Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten. Nach Ende der Veranstaltung lädt der Vorstand zum gemütlichen Beisammensein ein.

 •   Westfalenligawochenende Altenbeken

03.01.2014 In Altenbeken findet am 12.01.2014 das Westfalenliga-wochenende statt. Schon fast traditionell schließen die Schützen der Westfalenliga ihre Saison in Altenbeken ab. In diesem Jahr erstmals auch die Luftpistolenschützen. Spannende Wettkämpfe sind garantiert. Für weiter Informationen schaut unter dem Link des WSB nach: [Link]

 •   Schon wieder Weihnachten

Die Sportschützen Brakel wünschen allen Migliedern und Freunden frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr 2014.

 •   Jahresabschlußschießen

21.12.2013 Alle Brakeler Sportschützen sind eingeladen zum traditionellen Jahresabschlußschießen. Es findet in diesem Jahr am 27.12.2013 statt. Beginn ist ab 19:30. Bei geselligem Beisammensein lassen wir das vergangene Jahr ausklingen. Für einen Imbiss, Plätzchen und Getränke sind gesorgt. Wer sich noch nicht in die Liste auf dem Schießstand eingetragen hat und noch teilnehmen möchte, der schreibe schnell eine e-mail an:
webmaster@sps-brakel.de

 •   App für Sportschützen

06.10.2013 Für alle die ihre Ergebnisse aus Training oder Wettkampf gern dokumentieren möchten können dies nun per Smartphone erledigen. Es gibt für Android-Geräte im Google-Play-Store eine kostenlose App zum Erfassen und Auswerten von Ergebnissen. Gebt im Playstore in der Suche direkt "Schiessergebnisse" ein. Oder informiert euch am PC. Der Link zur App: [Link]

 

 

 Sportschützen im BSV 1567 Brakel e.V.

 

 

Links

Deutscher Schützenbund

Westfälischer Schützenbund

WSB-Bezirk 7 

WSB-Paderborn

WSB-Liga

WSB-Ergebnisdienst

Schützenwarte Online